BOTERO IN BAMBERG

Ausstellung im Café Villa Remeis

9.1.2020 bis 30.4.2020, Di. – So. 13:00 bis 18:00 Uhr

St.-Getreu-Straße 13, 96049 Bamberg

Die Villa Remeis ist im Außenbereich wieder geöffnet, das Innere bleibt bis auf weiteres geschlossen. Die Ausstellung wird bis Ende des Jahres verlängert.

Alle Bilder sind nun hier zu sehen

Liegende mit Zigarette, Lange Straße, Bamberg, 1999, Konaktabzug 20×25 cm

BOTERO IN BAMBERG

1998/99 brachte der Gründungsdirektor des Internationalen Künstlerhauses Villa Concordia, Dr. Bernd Goldmann, die erste Großskulpturenausstellung nach Bamberg. Die riesigen Bronzeleiber des kolumbianischen Künstlers Fernando Botero dominierten den öffentlichen Raum der Altstadt und traten mit den Häusern, Straßen und Plätzen in Dialog. Die Proportionswahrnehmung des Stadtraumes änderte sich, die Autos waren plötzlich nicht mehr so wichtig und ein neuer Blick auf das altbekannte Bamberg wurde möglich. 24 Schwarzweiß-Fotografien auf 20×25 cm Großformat zeigen alle 14 Skulpturen, von denen eine dauerhaft nach Bamberg zurückkehrte.

Die 25×25 cm Kontaktabzüge auf selengetontem Barytpapier in säurefreiem Passepartout und 40×50 cm Ahornrahmen sind für je 250 EUR erhältlich. Größere Abzüge sind auf Anfrage möglich.

Liegende mit Zigarette, Lange Straße, Bamberg, 1999, Konaktabzug 20×25 cm

Leda mit Schwan, Bamberg, Obstmarkt, 1998, Kontaktabzug 20×25 cm

Leda mit Schwan und Europa, Bamberg, Obstmarkt, 1998, Kontaktabzug 20×25 cm

Europa, Bamberg, Obstmarkt, 1998, Kontaktabzug 20×25 cm

Europa, Bamberg, Obstmarkt, 1998, Kontaktabzug 20×25 cm

Mann mit Hut, Bamberg, Geyerswörth Steg, 1999, Kontaktabzug 20×25 cm

Frau mit Hut, Bamberg, Geyerswörtplatz, 1998, Kontaktabzug 20×25 cm

2 Torsi, Bamberg, Domplatz, 1998, Kontaktabzug 20×25 cm

Vogel, Bamberg, Domplatz, 1998, Kontaktabzug 20×25 cm

Männlicher Torso, Bamberg, Domplatz, 1998, Kontaktabzug 20×25 cm

Weiblicher Torso, Bamberg, Domplatz, 1998, Kontaktabzug 20×25 cm

Weiblicher Torso, Bamberg, Domplatz, 1998, Kontaktabzug 20×25 cm

Männlicher und weiblicher Torso, Bamberg, Domplatz, 1998, Kontaktabzug 20×25 cm

Liegende mit Frucht, Bamberg, Domplatz, 1998, Kontaktabzug 20×25 cm

Pferd, Bamberg, Schönleinsplatz, 1998, Kontaktabzug 20×25 cm

Hund, Bamberg, Untere Brücke, 1998, Kontaktabzug 20×25 cm

Sphinx, Bamberg, Geyerswörthstraße, 1998, Kontaktabzug 20×25 cm

Sphinx, Bamberg, Geyerswörthstraße, 1998, Kontaktabzug 20×25 cm

Liegende, Bamberg, Schönleinsplatz, 1998, Kontaktabzug 20×25 cm

Liegende, Bamberg, Schönleinsplatz, 1998, Kontaktabzug 20×25 cm

Liegende, Bamberg, Schönleinsplatz, 1998, Kontaktabzug 20×25 cm

10 Kommentare
  1. Klaus Rakette
    Klaus Rakette sagte:

    Lieber Gerhard,
    vielen Dank, dass du mir mit deinen tollen Fotografien über diesen tristen Ostermontag geholfen hast…

    Antworten
  2. Anonymous
    Anonymous sagte:

    BOTERO IN BAMBERG war eine ansprechende und beeindruckende Ausstellung lieber Gerhard. Durch deine Bilder erinnert man sich gerne daran zurück.
    Grüße aus Bayreuth – Friedemann

    Antworten
  3. Stephan Eger
    Stephan Eger sagte:

    Hallo Gerhard,

    prima Aufnahmen. Informationen zum fotografischen Equipment wären aber auch interessant!

    Forchheimer Gruß

    Stephan

    Antworten
    • Gerhard
      Gerhard sagte:

      Hallo Stephan,
      das war eine 20×25 cm Großformat Kamera mit Objektiven von 240 – 600 mm, wie ich sie auch für für das Bamberg – Zeitschichten Projekt verwendet habe. Diese Negative erlauben rießige Vergrößerungen, bei den ausgestellten Bildern handelt es sich aber um Konaktabzüge in 20 x 25 cm.
      Danke für Dein Interesse und schöne Grüße,
      Gerhard

      Antworten
  4. Ludwig Märthesheimer
    Ludwig Märthesheimer sagte:

    Lieber Herr Schlötzer,

    vielen Dank für diesen herrlichen Trip in die Vergangenheit. Wann hat man schon einmal die Gelegenheit Jahre später noch einmal einen „Gang“ durch eine schon damals wunderbare Ausstellung zu machen. Sehr schöne Bilder von sehr schönen Skulpturen.
    Herzlichen Dank dafür.

    Ludwig M.

    Antworten
  5. Lioba Stein
    Lioba Stein sagte:

    Lieber Gerhard,
    Deine „Bilder einer Ausstellung“ sind einfach fabelhaft. Vielen Dank für diese fantastischen Fotos!
    Herzliche Grüße,
    Lioba

    Antworten
    • Gert Ressel
      Gert Ressel sagte:

      Lieber Gerhard,

      die Aufnahmen sind in ihrer Klarheit und den jeweiligen Perspektiven eine wunderbare Gelegenheit, die Arbeiten Boteros in einem ungewöhnlichen Kontext zu sehen. Da es mir nicht vergönnt war, die Originale vor Ort zu betrachten, danke ich sehr für die hier gegebenen Einsichten. Mir war bisher nur die Großplastik der Katze dieses Bildhauers bekannt, die vor dem Casino in Monte Carlo steht. Und das ist lange her. Vielen Dank!

      Beste Grüße
      Gert Ressel aus Burkheim

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Villa Remeis, Bamberg, 2020